Referenten

 

Sara Lippold

Sara Lippold studierte Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung konstruktiver Ingenieurbau an der Technischen Universität Dortmund. Nach Abschluss ihres Diploms arbeitete sie in einem Ingenieurbüro für Bauschäden bis sie 2007 zu der Düsseldorfer Niederlassung der Peutz Consult GmbH stieß. Dort arbeitete sie zunächst im Bereich Schallimmissionsschutz bis der Bereich Lichttechnologie ein immer breiteres Spektrum einnahm. Frau Lippold betreut vom Dortmunder Standort aus lichttechnologische Aufgabenstellungen, wie Besonnungsstudien und Tageslichtbeurteilungen, Lichtimmissionsprognosen und Lichtmessungen bis hin zu Lichtplanungen.

 

Björn Siebers

studierte Geographie mit der Vertiefungsrichtung "Stadt- und Geländeklimatologie" an der Ruhr-Universität in Bochum. Nach Abschluss seines Diploms im Jahr 2006 führte er als Projektleiter schwerpunktmäßig numerische Simulationsrechnungen zur Beurteilung der Luftqualität im Umfeld von Bauvorhaben durch. Neben den immissionsschutzrechtlichen Fragestellungen widmete er sich zudem der Berechnung und Beurteilung von klimatologischen Veränderungen, die aus Planvorhaben resultieren. Herr Siebers ist seit dem Jahr 2017 bei der Peutz Consult GmbH angestellt und bringt seitdem seine erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in den Fachbereichen Immissionsschutz und Klima ein.

 

Alexander Fuß

Während des Studiums arbeitete Herr Fuß als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Audiotechnik und Akustik im Bereich der akustischen Messtechnik und der virtuellen Akustik. 2015 trat er bei Peutz Consult in Düsseldorf ein. Seit Anfang 2017 arbeitet Herr Fuß als Projektleiter am Standort Berlin. Sein Tätigkeitsbereich umfasst neben Schallimmissionsberechnungen für Gewerbe, Straßen- und Schienenverkehr im Rahmen der Bauleitplanung, akustische Messtechnik sowie die bau – und raumakustische Planung und Beratung

 

Rechtsanwältin Dr. Anja Baars

studierte Rechtswissenschaften  an der WHU Münster. Nach ihrer Promotion bei Prof. Dr. Ehlers im Verwaltungs- und Verfassungsrecht im Jahr 2011 trat sie in die Kanzlei Wolter Hoppenberg ein. Ihre Arbeitsschwerpunkte als Fachanwältin für Verwaltungsrecht liegen in der Bauleitplanung und Raumordnung, im Baugehnemigungsverfahren, dem Denkmalschutz sowie von städtebaulichen Verträgen. Seit dem 01.01.2020 ist Frau Dr. Baars als Partnerin in der Kanzlei Wolter Hoppenberg eingestiegen.

 

Rechtsanwalt Dr. Peter Durinke
studierte Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin.
Nach seiner Promotion bei Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Battis zum Thema "Bürgerentscheide in der Bauleitplanung" arbeitete er als Rechtsanwalt und Geschäftsführer bei der DE WITT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
Im Jahr 2019 trat er in die Kanzlei Wolter Hoppenberg ein. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Fachplanungsrecht, insbesondere Recht des Energieleitungsausbaus und Straßenrecht.
Innerhalb des Kompetenzteams "Umweltrecht" berät Dr. Durinke Vorhabenträger, Planfeststellungsbehörden und Kommunen im Rahmen von Planfeststellungsverfahren zu allen öffentlich-rechtlichen Facetten des Vorhabens. Zusätzlich arbeitet er als Dozent unter anderem beim vhw e.V., dem Institut für Städtebau und dem Hotelkompetenzzentrum.

 

Svenja Gauer

studierte Physik an der Technischen Universität Darmstadt. Nach ihrem Abschluss als Master of Science arbeitete sie als Ingenieurin im Bereich Schallimmissionsschutz im Ingenieurbüro Fritz. Seit 2015 arbeitet sie bei Peutz Consult als Projekt- und Teamleiterin in unserem Dortmunder Büro. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst schalltechnische Untersuchungen bei Neu- und Ausbaumaßnahmen von Verkehrswegen, den Schallimmissionsschutz sowie den Bereich Baulärm.

 

Mark Bless

arbeitet seit April 2006 bei Peutz Consult. Heute ist er  als Prokurist sowie als Leiter  der Dortmunder Niederlassung tätig. Seine Vertiefungsrichtung ist der Schallimmissionsschutz.

Herr Bless betreut aufwendige Infrastrukturmaßnahmen, große städtebauliche Projekte bis hin zu Einfamilienhäuser in Fragen des Immissionsschutzes zu den Themen Schall, Erschütterungen, Licht und Luftschadstoffe. Hierbei befasst er sich besonders bei der innerstädtischen Planung mit den auftretenden Konfliktpotentialen die bei der innerstädtischen Verdichtung auftreten.

 

Linda Burnaz

studierte Geowissenschaften an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH Aachen). Im Jahr 2018 schloss sie ihr Masterstudium ab und begann ihre Arbeit bei Peutz Consult im Bereich Schallimmissionsschutz. Der Schwerpunkt ihrer Projektarbeit liegt bei der Prognose und Beurteilung von Verkehrslärm- und Baulärmimmissionen. 

 

Stephan Weist

ist seit 2018 bei der Peutz Consult GmbH beschäftigt. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Bauphysik. Für unterschiedlichste Bauprojekte ist er für die bauphysikalische Planung verantwortlich und berät dabei Bauherren, Architekten und Fachplaner zu Themen des Wärmeschutzes und der Energieeffizienz, sowie zur Bau- und Raumakustik. Das Aufgabengebiet umfasst dabei Neubaumaßnahmen und Sanierungsvorhaben sowohl von  Wohnbauprojekten als auch von gewerblich genutzten Gebäuden. 
Herr Weist hat Umwelttechnik an der Ruhr-Universität Bochum und berufsbegleitend Bauphysik an der Universität Stuttgart studiert und ist seitdem im Bereich der Bauphysik tätig.

 

Dr. Lukas Niemietz

studierte Physik an der Bergischen Universität Wuppertal. Nach Abschluss seines Diploms arbeitete er dort als wissenschaftlicher Angestellter im Bereich der Astroteilchenphysik und hat 2017 den akademischen Grad Dr. rer. nat. erworben. Herr Niemietz arbeitet seit 2016 bei Peutz Consult GmbH im Bereich des städtebaulichen Immissionsschutzes und leitet diesen seit 2019. Neben dem Schallimmissionsschutz ist er für den Bereich des Erschütterungsschutzes tätig.

WICHTIGE INFORMATION:
VERANSTALTUNGEN FALLEN AUS!

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in der aktuellen Situation sehen wir uns gezwungen unsere Seminarnachmittage am 05.05.2020 in Düsseldorf  und 07.05.2020 in Berlin abzusagen.

 

Wir bedanken uns für die schon jetzt vorliegenden ca. 200 Anmeldungen. Allen werden wir noch gesondert per mail absagen.

 

Je nach Entwicklung der Lage versuchen wir zumindest den Seminarnachmittag in Düsseldorf gegen Ende des Jahres im November oder Dezember nachzuholen. Über die Situation werden wir Sie hier auf dem laufenden halten.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Team von Peutz Consult

 Peutz Consult GmbH

Kolberger Straße 19

40599 Düsseldorf

0211 - 999 58 26 0
 

 Peutz Consult GmbH

Borussiastraße 112

44149 Dortmund

0231 - 725 499 10 

 Peutz Consult GmbH

Carmerstraße 5

10623 Berlin

030 - 92 100 87 0
 

 Peutz Consult GmbH

Gostenhofer Hauptstraße 21

90443 Nürnberg

0911 - 477 576 60